Suche

Vögel - Thomas Launois

Vögel von Thomas Launois ist ein Bestimmungsbuch für die heimischen Vögel. Vögel ist 2020 im Anaconda Verlag erschienen und hat etwa 150 Seiten.


Thomas Launois ist promovierter Umweltingeneur und beobachtet in seiner Freizeit leidenschaftlich Vögel.


Nach einer kurzen vogelkundlichen Einweisung (Beobachtung, Füttern, Körperbau von Vögeln) schließen die Portraits der 70 Vogelarten an. Dabei gliedert sich dieses Vogelbestimmungsbuch in vier Teile. In diesen sind die Vögel nach den typischen Lebensräumen Parks und Gärten, Wald und Wiese und Gewässer unterteilt, der vierte Teil zählt die populärsten Greifvögel auf. Jede der 70 Vogelarten wird auf einer Doppelseite beschrieben. Dabei wird auf Flügelspannweite, das Aussehen, den bevorzugten Lebensraum, das Verhalten, ob eine mögliche Verwechselungsgefahr mit anderen Arten bei der Bestimmung besteht und die Brutzeit eingegangen. Zu jedem Vogel findet sich ein QR-Code, der einen zum typischen Gesang bezeihungsweise Ruf des Vogels weiterleitet.


Das Buch ist etwa so groß wie ein Geldbeutel. Das hat einerseits den Vorteil, dass man es in die Tasche packen kann und auf jeden Spaziergang oder jede Wanderung mitnehmen kann, um schnell mal einen gesichteten Vogel zu bestimmen. Andererseits hat dieses kleine Format die Folge, dass die Schrift klein ist. Die Abbildungen der Vögel sind keine Fotos, sondern vermutlich Computeranimationen. Viele Vogelbücher bestechen durch wunderschöne Illustrationen der Vögel, der hier verwendete Abbildungsstil lässt manchmal ein wenig an Qualität und Hingabe zu wünschen übrig lassen. Sehr praktisch sind die QR-Codes zu jedem Vogel, bei dessen Scan man sofort zur Singstimme oder Ruf der jeweiligen Art weitergeleitet wird.

Das Buch richtet sich an Menschen, die sich noch nicht so gut mit der Vogelwelt auskennen. Wegen seiner klaren Strukturierung und der Einfachheit, in der das Wissen vermittelt wird, ist Vögel für diese Zielgruppe eine gute Wahl und sicherlich ein treuer Begleiter bei vielen Wanderungen und Spaziergängen.


Hier nochmal der Link zum Buch.

Rezensionen in der Naturbibliothek zu ähnlichen Büchern:

Der Rotmilan von Adrian Aebischer

Die Vögel Amerikas von John James Audubon

Auerhuhn von Peter Berthold

Der Ruf der Kraniche von Bernhard Weßling